Sportverein Kappel 1947 e.V.
Sportverein Kappel 1947 e.V.

Geschichte des SV Kappel e.V.

Liebe Freunde und Mitglieder des SV Kappel e.V. Hier findet Ihr eine kleine Dokumentation der Vereinsgeschichte zum Anschauen und Lesen. 

Aus der Vereinsgeschichte des

Sportverein Kappel

 

Über sportliche Aktivitäten in Kappel bis zum 1. Weltkrieg gibt es keine Hinweise oder Unterlagen, doch gab es sicher Initiativen zur sportlichen Freizeitgestaltung.

 

Erste Unterlagen von der Existenz einer sportlichen Vereinigung sind einem Beschluß des Gemeinderates vom 15.3.1927 zu entnehmen, der “dem neu ins Leben getretenen” Turnverein einen Betrag von 300,00 RM für Turngeräte gewährt.

 

mehr ->

 

 

 

Wiedergründung im Jahr 1967

 

Nach dieser Streichung aus dem Register ruhten die Vereinstätigkeiten ca. 10 Jahre bis auf Initiative von mehreren sportinteressierten Kappelern der Beschluß zur Wiedergründung des Vereines gefaßt wurde. So wurde am 13.12.1967 in einer Versammlung die Wiedergründung des Sportvereins beschlossen, der dann offiziell zum Januar 1968 aus der Taufe gehoben wurde. Zunächst leiteten die beiden Hauptinitiatoren Heinz Herzmann und Willi Herrmann die Geschicke des jungen Vereines. Der SV Kappel trat mit einer Seniorenmannschaft in den Spielbetrieb der 3. Kreisklasse ein, die Trikotfarbe war rot.

Am 30.06.1969 gründete der SV Kappel zusammen mit dem SV Ober Kostenz eine Jugendspielgemeinschaft, aus der zunächst eine A-Jugend (Spielort: Ober Kostenz) und eine B-Jugend (Spielort: Kappel) hervorgingen und die im Laufe der Zeit weiter ausgebaut wurde.

 

mehr ->

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jürgen Mohr